Tag1

Tag 1 im Paradies …. ging zu schnell zu ende. An unserem ersten wirklichen Urlaubstag haben wir streng genommen nur eines getan: Im Pool gebadet. Rein in den Liegestuhl und dann anschließend in dem Salzwasser Pool eine Runde nach der anderen gefaulenzt.
Gerne würde ich euch dieses Gefühl näher beschreiben, aber leider ist das mit Worten nicht so einfach – trotzdem ein kleiner Versuch:
Die Sonne strahlte und der Himmel war blau wie im Bilderbuch. Die Sonnenliege war weich und bequem und befand sich unter einem schützenden Palmenschirm. Der Pool war mit warmen Salzwasser gefüllt und um einem herum war eine klare Stille.
Und in diesem Meer der Entspannung fand dann das Faulenzen statt.
Einfach mehr als fantastisch …
Irgendwann wollten wir dann doch noch etwas wagen und haben die Taucherbrillen / Ohrstöpsel ausprobiert. Was soll ich sagen, das hat sowas von super geklappt, das Silvi nun unbedingt mal die Fische beim schnorcheln beobachten möchte. Schauen wir mal wie sich das ganze noch weiter entwickelt.
Mit sonnigen Grüßen….

Advertisements

2 Gedanken zu “Tag1

    • Ich denke eher, dass da jemand (=du) ein Problem mit der Sehschärfe hat. Hier ist alles sehr sauber und somit kann man sich die Füße gar nicht schmutzig machen. Und falls du an der Aussage „hier ist alles sauber“ zweifeln solltest …. muss ich wohl mal einen Termin mit dem Reiseleiter vereinbaren. Der ist bald auf Deutschland-Tour und kann dir mal höchst persönlich die Ohren langziehen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s