Tag 3 – Tiefseetauchen

Wie auch die anderen Tage zuvor, so startete dieser Tag mit einem sehr sehr leckeren Frühstück. Anschließend hat es uns raus ins Meer gezogen, wir wollten die schwimmende Insel vor dem Resort erkunden. Dazu mussten wir todesmutig gegen die hohen Wellen anschwimmen um dann nach vielen anstrengenden Minuten diese Oase der Ruhe erobern zu können. Ok, ruhig war es zwar – aber dank des Seegangs war es dann doch nich sooo gemütlich. Zumal sich mein Weibchen an der Insel – genauer gesagt an den dortigen Muscheln – verletzt hat. Also haben wir dann der Rückweg zum Resort angetreten um dann dort im Pool zu relaxen. Anschließend haben wir noch die Tischtennis-Platte ausprobiert. Am Abend war dann noch etwas Club-Animation angesagt: Einer der Tauchtrainer hat sich an der Bar in eine Single-Börse für afrikanische Frauen eingewählt – und alle Tauch-Trainer standen ihm dann zur Seite um beim „chaten“ behilflich zu sein …. ein Schauspiel was unvergesslich bleibt. lol

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s