Tag 5 – Ausflug ins Landesinnere

Das war ja eine Aktion: Wir müssten schon um 8Uhr gefrühstückt haben, da die Tour um 9h los ging. Also musste der Wecker gestellt werden …. und das im Urlaub !
Auf dieser Tour haben wir sehr viel gesehen: Einen landestypischen Wochenmarkt, ein Naturschutzgebiet, einen magischen Punkt, Reisfelder, Felder mit Zuckerrohr für den herrlichen Rum hier und Mambukal. Dort konnten wir nach einem schweisstreibenden Aufstieg in einem Wasserfall baden. Das war vielleicht ein Erlebnis ! Anschließend haben wir eine urige Gaststätte besucht und dort landestypische Gerichte gegessen. Super lecker !!! Stephan hat eine bunte Mischung bestellt: Blue Marlin, Sepia, Saté-Spieße, leckeren Knoblauchreis und Nudelsalat mit viel Gemüse. Danach konnten wir im Schmetterlingsgarten uns noch die vielen Arten ansehen. Genial die Vielfalt und Farbenpracht, aber sehr schwer zu fotografieren. Nach einer rasanten Heimfahrt mit vielen herrlichen Eindrücken von Land und Leuten waren wir geschafft wieder abends um kurz vor 18h im Resort …. ich glaub das gibt Muskelkater … Kurz noch einen Cocktail an der Bar und nen leichten Salat … und dann war auch schon bubu angesagt.

Advertisements

2 Gedanken zu “Tag 5 – Ausflug ins Landesinnere

    • Für jedes Wort gibt es ja sooo viele unterschiedliche Bedeutungen. Und ich denke das DU auch nur eines unter „bubu machen“ verstehst ! In diesem Sinne … eine gute Nacht .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s