Tag 9 – Stress pur

Ich sage euch eines: Nehmt euch vor dem Insel-Burn-Out in acht ! Das Teil hat uns total – mit aller Wucht – erfasst ! Es hätte so ein schöner Tag werden können …. aber wie so oft – es kommt anders. Also der Reihe nach: Schon beim Frühstück war es irgendwie ruhiger als sonst – fühlte sich gut an … aber es war die berühmte Ruhe vor dem Sturm! Und dann – kaum das wir das Frühstück beendet hatten – rollte es mit aller Macht auf uns zu – und erfasste uns ……. Insel-Burn-Out Wir wussten nicht was wir als erstes machen sollten: Tisch-Tennis oder Billiard oder Schwimmen oder Tauchen oder Muscheln sammeln oder an der Bar Essen und Trinken oder doch lieber ins Fitnesscenter….. – WIR WAREN RATLOS ! Und niemand konnte uns helfen. Es war so etwas von die Mega…. ohne Worte. Wir sind durch den Tag getaumelt und irgendwie haben wir es dann doch fast alles geschafft: Der 9.Urlaubstag ist auch vorbei … Wir haben ihm mit einer zünftigen Poolbar verabschiedet und gut wars. Die Kehrseite der Medaille: Stress schlägt auf den Magen – und so kam es, dass Silvi ein wenig angeschlagen war. Aber wie so vieles im Leben – so war auch dieses nur von kurzer Dauer (Schaut morgen hier mal wieder rein ;o).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s