Werkzeugschrank Teil5 – Tag des Auszugs

Heute habe ich die Schubladen weiter bearbeitet. Als erstes wurde das Paketklebeband entfernt, und anschließend die Aussparungen für die Auszugsschienen gemacht. Diese habe ich mit meiner Kataba-Säge vorgesägt und anschließend mit der Oberfräse das Material weggenommen. Durch diese Kombination waren die Aussparungen ausrissfrei. Danach wurden dann alle Kanten beschliffen, damit es keine scharfen Kanten mehr gibt.
Zur Mittagspause hatte ich dann diesen Stapel Schubladen im Keller zu stehen.
image
Um die Systembohrung für die Auszüge zu machen, habe ich mir eine kleine Schablone gebaut.
image
Damit konnte ich dann die Systembohrung ohne Zeitverlust anzeichnen und anschließend bohren.
image
Wie man sieht, es passt perfekt.
image
Nun mussten nur noch die Gegenhalter für die Schienen festgeschraubt werden.
image
Somit sind nun alle Schubladen für den Einbau vorbereitet. Ich muss nun nur noch den Korpus neu berechnen und dann hoffentlich morgen mit dem Bau dessen beginnen…..

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s