… zwei Arbeitshilfen mehr …

Heute habe ich mich mit der Anfertigung weiterer Hilfsmittel beschäftigt. Als erstes habe ich einen Parallelanschlag für die LR-32 Schablone gebastelt, damit man endlich unabhänging von der Seitenteillänge diese parallel ausrichten kann. Habe dazu einfach ein 100mm breiten Multiplexstreifen mit zwei Nuten versehen und dann kleinere Brettchen damit verschraubt.
IMG_2734
Anschließend ging es wieder an PC und gezeichnet oder besser gesagt „geknobelt“ – wie ich meine restlichen Schablonen mache.
Als erstes habe ich mich daran gemacht eine Skizze für eine bessere Schablone für die ersten LR32 Pins zu machen. Meine bestehende Schablone kann leider nicht gewendet werden und somit kann es zwischen den Korpuswänden einen Versatz von 2mm geben. Das gefiel mir nicht und deshalb habe ich eine neue Schablone entworfen.
Am Ende ging es dann in den Keller und die eine Schablone ist dann auch fertig geworden.
IMG_2733
Als nächstes kommt dann die Schablone für die Schrankaufhänger dran.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s