Transfer nach Cebu – angekommen

Nach einem durchaus interessanten Flug, wo es einige Merkwürdigkeiten zu bestaunen gab, sind wir in Cebu angekommen. Aber bevor wir uns entspannen konnten,  galt es erstmal das Hotel zu finden. Das Hotel liegt gegenüber dem Hotel und ist streng genommen nur einen Steinwurf entfernt…. aber dort wo man aus der Ankunftshalle rauskommt – kann man das Hotel nicht sehen. Um einen rum sind dann hunderte Taxifahrer die einem ganz gerne zum Waterfront-Hotel fahren wollen.. Da es aber mehrere Waterfront-Hotels gibt,  wäre das sicherlich nicht zu unserem Vorteil ausgegangen. Also mussten wir uns durchfragen und dann eine kleine Exkursion durch den Airport nehmen. Aber als wir dann „vorne“ raus sind,  hat uns das Waterfront in seiner ganzen Pracht angeleuchtet.  Dann galt es noch einige Stufen zu erklimmen und wir waren endlich an unserem Tagesziel angekommen.
Ein ortsansässiger Bekannter hat mir mal den Tip gegeben, hier immer die Oberklasse zu buchen. In Bacalod sind wir mit dem Rat sehr gut gefahren und somit hatte ich hier Oberklasse gebucht… Wow was fuer eine Suite…

image

image

image

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s