Transfer nach Sipaway – angekommen

Wir haben eine ruhige Nacht im Hotel verbracht – trotz der Nähe zum Flughafen schläft man prima. Einzig die rauchige Duftnote des Zimmers hat leicht gestört. Das Frühstücksbuffet war einsame Klasse, es gab alles was das europäische Herz begehrte und war zudem noch sehr schmackhaft. Sprich, wir haben ordentlich gefrühstückt um für die Transfertour gerüstet zu sein.
Pünktlich um 9h wurden wir von Stephan und Karen abgeholt. Nach der knapp zwei stündigen Tour nach Toledo gab es erstmal einen Mittagsschnack….
image
Danach dann mit der Fähre dann rübergesetzt…
image
Wir wurden dann auch von dem süssen Äffchen begrüßt was sich dann auch gleich an meine Freundin rangemacht hat. Mit seinen niedlichen lächeln hat es dann versucht zu punkten… Ohne Worte!
image
Zeitgleich gab es auch noch einen anderen Neuankömmling – die neue Phyton….
image
Ein richtiges Mörderteil und auch etwas widerspenstig bei der Einquartierung.
image
Nach einigen Erfrischungsdrinks ging es dann auf Zimmer…
image

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s