Flurschrank Planungen

Damit der Flurschrank auch wirklich in den schiefen Flur reinpasst – habe ich beschlossen dieses Projekt noch detaillierter zu planen.
Weiterhin möchte ich mir die verschiedenen Teile möglichst alle schon zugeschnitten und bekantet liefern lassen um möglichst schnell mit der Montage beginnen zu können.
Meine Platzverhältnisse lassen da leider keinen größeren Spielräume zu.

Ich habe als erstes – wie gewohnt – in 2D mittels DraftSight geplant , hatte dann aber das Problem das ich nicht wirklich prüfen kann ob der Schrank wirklich
vor die vorhandene E-Verteilung passt. Also habe ich Bleistift und Papier genommen …. aber auch das war nicht wirklich befriedigend.
Nach einigen abwägen habe ich dann SketchUp noch mal eine Chance gegeben. Meine damaligen Gehversuche mit dieser Software waren ja nicht so dolle aber ich denke
das ich nun einen Weg gefunden habe damit etwas „zu zaubern“. Wenn man SketchUp wirklich nur zum skizzieren benutzt und sich nur auf das Zeichnen beschränkt und nicht versucht so zu zeichnen -wie man baut- … dann klappt das auch.

Hier der erste Entwurf von dem Korpus:
schrank

Im zweiten Schritt hab ich den Flur vermessen und auch in SketchUp gezeichnet:
Flur

Die Tage werde ich meine Planung noch etwas verfeinern.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s