Bruchlandung oder kein Schneidwerkzeug hält ewig

Nachdem ich heute schon sehr erfolgreich war, wollte ich noch die Gewinde in die Alu-Profile für den Kellerschrank schneiden. Damit hätte ich die Seitenwände schon mal zusammenschrauben können. Also gesagt und getan und ab in Kellern und mit dem Schrauber und den entsprechenden Schneidebits losgelegt.
wpid-20140403_141852.jpg
Obwohl ich sehr vorsichtig war … hat es dann leider „knack“ gemacht.
wpid-20140403_142353.jpg
Wenigstens konnte ich bei einem Profil den Winkelverbinder und den Schnellverbinder testen … nun warte ich bis der neue M5-Gewindebohrer geliefert wird.
wpid-20140403_143903.jpg

Advertisements

2 Gedanken zu “Bruchlandung oder kein Schneidwerkzeug hält ewig

  1. Also ich will ja nicht klugscheissen aber ein gewinde sollte man schon von Hand schneiden und nicht mit nem akkuschrauber. Neumodischer Dreck!
    Hau rein 🙂

    • Ich glaube das Problem liegt wohl eher in der Kombination des Werkstoffs (zähes Alu) + Gewindelänge und einem Schneidbit welches eher für kurze Durchgangslöcher in weichem Stahl gemacht ist. Aber mein Vertrauen ist jetzt auch erst mal dahin, deshalb gibt es jetzt das klassische 3er Set per Hand. Schauen wir mal, wie lange es das klassische 3 er Set macht. Ich werde berichten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s