Zimmertür ohne Glanz und Gloria

Nachdem ich letztens die Kanten angeleimt hatte, ging es der roten und violetten Farbschicht „an den Kragen“. Mittel Farbschaber und Rotex ging das recht flott von der Hand. Es kam dann die ursprüngliche weiße Farbe zum Vorschein.
Heute wollte ich dann die weiße Farbe „los werden“ …

wpid-img_20141018_155114.jpg

Diese Farbschicht ist ziemlich widerspenstig und so musste auch hier das meiste mit dem Farbschaber runter geholt werden.

wpid-img_20141018_161450.jpg

Danach konnte ich mit der Rotex noch ein wenig runter nehmen. Nun ist das ganze gut tragfähig. Wenn ich nach dem Urlaub dann die Tür streiche, muss ich die ja sowieso noch anschleifen … da wird dann auch das Weiß noch mehr weichen.
wpid-img_20141018_175734.jpg

Wo ich die Tür schon mal unten auf meiner Werkbank habe, konnte ich auch die restlichen Seiten bequemer hobeln.
wpid-img_20141018_181357.jpg

Nach dem Urlaub geht es bei dem Projekt dann weiter …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s