WhisperVoice – Erster Test mit Panasonic KX-TGB500 erfolgreich … wenn auch mühsam

Gestern hatte ich ja schon angefangen das DECT-Telefon von Panasonic zu provisionieren … aber irgendwie hat sich das blöde Telefon nicht die Konfiguration geladen. Nach vielen Versuchen musste ich dann leider einsehen, das die Panasonic-Ingenieure ein klein wenig „zu kurz“ gedacht haben. Es stellte sich nämlich heraus, das ich zum zurücksetzen der Werkseinstellungen einen speziellen Benutzer-Account benötigte. Nur mit diesem Account ist ein Werks-Reset möglich. Als normaler Benutzer bekommt man zwar auch einen Menüpunkt angezeigt, der ähnliches suggeriert … aber dort wird dann nur die Hälfte gelöscht. Und um die Sache noch auf die Spitze zu treiben, merkt sich das Telefon anscheinend mit welchem Benutzer man „als letztes“ angemeldet war … versucht man sich als ein anderer Benutzer anzumelden , bekommt man nur ein „403 Forbidden“ präsentiert. Um dieses Problem zu lösen muss man dann wieder 4 spezielle Schritte durchführen.
Es ist, glaube ich, unnötig zu erwähnen …. das diese Informationen erst umständlich „gefunden“ werden mussten.
Nach dem dieses aber alles gemacht wurde, konnte ich hier die gleiche Konfiguration wie bei dem Standard-Apparat hinterlegen …. und es funktionierte dann einwandfrei.
Damit ist dann auch hier der erste Basis-Test abgeschlossen und wir werden uns dann in Richtung SIP-TK-Anlage (Software) bewegen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s