WhisperVision – Entscheidung ist gefallen

Nach einigem Hin- und Her und einer Menge Brainstorming, ist letztendlich eine Entscheidung gefallen. Leider gegen die Ubnt-Unifiy Lösung.
Zum einem war der Temperaturbereich der Kamera mit +35 Grad Celsius etwas zu mau – zum anderen war die Komplettlösung zu verschlossen. Es können bei dieser Lösung nur Ubnt-Kameras verwendet werden. Weiterhin hätte ich für diese Lösung wieder einen separaten Controller hinstellen müssen und hätte keine Lösung „aus einem Guss“ gehabt – das wäre aber meine Erwartung an einer einheitlichen Unify-Plattform gewesen !
Ein ähnliches Spiel zum Thema WhisperVoice – auch hier spielt Ubnt mit „verdeckten Karten“. Die eigentliche Software stellt nur ein Frontend für die USG-Hardware dar – welche die Telefonie durchführt. Wieder ein Stück Hardware was sicherlich vermeidbar wäre. Und auch diese Lösung ist für Fremdgerät nicht zugänglich – und Ubnt hat momentan nur ein sehr kleines Telefonsortiment…

Nachdem ich wusste was ich alles nicht wollte und mir nicht gefällt, ging es noch um die Frage was ich letztendlich als Lösung nehme. Gerade bei WhisperVision ist die Flexibilität für unterschiedliche Kameras sehr wichtig. Ich persönlich nutze ja ein SynologyNAS für ein ähnliches Thema – aber dummerweise kann Synology auch nur bis 35 Grad Celsius. Also ist es ein QNAP-NAS geworden, welches mit 2 Festplatten ausgestattet ist. Als Kamera habe ich dann wieder ein Mobotix gewählt – die sind solide und zuverlässig … leider auch teuer .

Das QNAP bietet auch eine „VirtualStation“ an – was nichts anderes als eine QEMU-Virtualisierung ist. Diese nutze ich um eine virtuelle Maschine mit einer Askozia-PBX zu betreiben. Somit hat man dann nur 1 Gerät mit 2 Funktionen. Später – wenn sich diese Lösung als solide herausstellt – kann ich dann auch noch den WLAN-Controller auf diese Plattform migrieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s