Panzerfallen – ABUS Granit im Vergleich mit Burg Wächter Titan

Mittlerweile habe ich – in mühevoller Kleinarbeit – die Tür zu meinem Kellerverschlag erfolgreich „aufgepeppt“. Ich erinnere da nur an das Projekt „Stahl-Holz“. Zum jetzigen Zeitpunkt ist das Vorhängeschloss oder genauer gesagt der zugehörige Überwurf die größte Schwachstelle. Diese gilt es nun abzustellen.

Wenn man sich im Baumarkt die angebotenen Überwürfe / Fallen anschaut … ist die Auswahl meistens sehr ernüchternd. Man bekommt meistens einfache Blechfallen angeboten die einem Aufsperrversuch nicht viel entgegenbringen können.
Also habe ich mir das Angebot im Internet angeschaut und bin dabei über zwei Panzerfallen „Made in Germany“ gestolpert.
Dummerweise konnte ich mir die beiden Panzerfallen nicht vor Ort anschauen – deshalb habe ich diese einfach mal bestellt um eine auszuwählen.

Es handelt sich hierbei um die Modelle ABUS GRANIT Granit 130/180 und Burg Wächter PT230 Titan.

Die ABUS Granit hat mir sehr gut gefallen und wäre auch sicherlich meine Wahl geworden … wenn es für die Einbausituation nicht zu kurz wäre.
Das Modell aus dem Hause Burg Wächter hat da schon eine passendere Länge ist aber ansonsten „Oversized“. Diese Panzerfalle ist ja weder unauffällig sondern fällt durch ihre massive Bauweise sofort ins Auge.
Wenn ich eine solche Panzerfalle an meinen Verschlag anbringe – dann kommt das ja eher einer Einladung gleich.

Also gehen beiden Modelle wieder zurück. Hier ein paar Fotos für die interessierten unter euch:

IMG_8004
Wenn man die Verpackungen vergleicht, sieht man schon recht deutlich das Burg-Wächter ein mächtiger Brocken ist.

IMG_8005
So sieht die Falle von ABUS aus.

IMG_8006
So sieht die Falle von Burg Wächter aus.

IMG_8007
Wenn man von oben schaut sieht die Burg Wächter-Falle „nur“ etwas länger aus. Man sieht aber schon das die Öse für größere Schlösser gedacht ist.

IMG_8008
Wenn man sich beide Fallen von der Seite anschaut sieht man deutlich wie massiv die Burg Wächter-Falle ist.

IMG_8009
Hier das ganze mal mit einem Maßstab. Das Modell von ABUS ist 180 mm lang ; Burg Wächter kommt auf ca. 220 mm.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s