Flurhängeschrank – Muster-Tür – Teil2

Nachdem nun wieder etwas Zeit übrig war, habe ich mich an den weiteren Bau der Muster-Tür bzw. dem Muster-Flurschrank gemacht. Aus restlichen Birke-Multiplex Holz habe ich auf dem Frästisch einige Glasleisten gefräst. Dummerweise hatte ich mich beim ersten Durchlauf etwas geirrt und den Falz an der falschen Seite gefräst. Das hatte ich natürlich erst gemerkt als alle Leisten schon auf Gehrung gesägt waren …. Also musste ich dann nochmals runter und das korrigieren. Etliche Fräsungen später waren die Leisten dann endlich fertig. Danach habe ich dann diese auch gleich zur Befestigung der Scheibe genutzt.

Als nächstes musste dann der Beschlag im Korpus / an der Tür befestigt werden. Dazu mussten dann als erstes zwei Löcher im „LR32-System“ gebohrt werden. Einzigste Herausforderung war, die entsprechende Mittellinie anzuzeichnen. Durch die Kombination einiger „roter“ Werkzeuge ging das aber ohne Probleme. Da man bei MDF Bleistift nicht so gut sieht … habe ich – weil ein Muster – einfach mit einem Anreißmesser gearbeitet.

Danach mussten dann die entsprechenden Gegenstücke an der Tür montiert werden.

IMG_20160702_171150

Bei nächster Gelegenheit wird dann die Tür montiert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s