Schnitzer erlaubt

Also in ein paar Tagen startet der Urlaub. Also nochmal die zur Verfügung stehende Zeit genutzt und einiges im Haushalt erledigt. Da war dann noch im Wohnzimmer ein kleiner Fetzen Teppich der geschnitten werden wollte ….. Also mal schnell das Teppich-Messer genommen und losgelegt. Ich hätte ahnen sollen, das dass eine schlechte Idee war. Der restliche Tag ist doch auch schon so komisch verlaufen: Wollte doch nur ein Paket zur Post bringen. Post-A hatte schon zu. Also zur nächsten Packstation gefahren … dank diverse Baustellen in meiner Umgebung ist das schon nicht ganz so trivial gewesen. Aber leider war mein Paket etwas zu groß. Also zu Kaufland gefahren – dort ist eine DHL-Station – aber mit einem Lächeln sagte man mir, das der Scanner nicht funktioniert. Zurück zum Teppich bzw. dem besagte Messer. Irgendwie war ich etwas ungeschickt und meine Hand und das Messer hatten ausserplanmässigen Kontakt. Das Ende dieser kurzen liaison war dann schön rot. Ein 2cm langer Schnitt klaffte an meinem linken Daumen. Bin dann vorsichtshalber zur Notaufnahme gefahren. Dort wurde dann die Schnittwunde geklebt. Mmmh. stand da wirklich Loctite auf der Verpackung ? Kann schon sein – siehe diesen Link. Auch interessant ist dieser Link zum Thema. Soll am Montag nochmal zum Arzt gehen um die Wunde prüfen zu lassen.

Klein und fein – so soll es sein

Demnächst geht es in den Urlaub. Habe vor, dort ein wenig für meine nächste Prüfung zu üben. Da mein Notebook für ein solches Vorhaben zu groß ist, soll es ein Netbook sein.
Bis zu diesem Zeitpunkt wusste ich nicht, welche Auswahl der Netbook-Markt so bietet. Mann kann Monate damit zubringen sich da etwas passendes rauszusuchen. Also habe ich mich mal umgehört, und bekam von meinen Kollegen die Empfehlung:Samsung. Durfte auch mal eines ausprobieren.
Wenn man nun denkt, damit ist das Thema abgehakt – weit gefehlt. Samsung stellt nicht nur 1 Modell her – nein es gibt zig Modelle in verschiedenen Varianten. Und um das ganze noch zu toppen, gibt es diese Modell noch in unterschiedlichen Generationen. So wie beim VW-Golf: Es gibt den Golf4, Golf5, Golf6 usw ….
Also wenn man sich für ein Modell xy entschieden hat und versucht die ganzen Rezensionen durchzulesen, muss man immer genau hinschauen welche Generation gemeint ist. Das macht die Sache nicht gerade Einfach. Am Ende habe ich mich für ein Samsung NC10plus entschieden.
Also ausgepackt und gestartet. Und dann der Schock: Samsung muss eine ganze Abteilung damit beschäftigt haben, Software auf dieses Gerät zu packen. Es hat eine Stunde gedauert das alles wieder runterzubekommen. Anschließend dann Opera und Avira installiert und losgesurft.
Windows7Starter + Netbook + 1GB Ram ist natürlich nicht der Renner – aber es ist erstaunlich „gut“. Ich hatte beim surfen keine wirklichen Probleme. Habe dann noch den Flashplayer raufgepackt und diverse Seiten ausprobiert – alles ohne Probleme. Auch YouTube ging ohne mucken.
Dann wollte ich es wissen: Habe Silverlight installiert (und das Plugin für Opera) und dann auf zu Maxdome und einen Film angeschaut. Ich war überrascht: Der Film lief ohne zu Ruckeln oder andere Macken. Das hätte ich nicht gedacht.
Werde es demnächst mal genauer testen und dann berichten.